Ambulanter Hospizdienst einer der Ehrenamtspreisträger 2018

Der Ambulante Hospizdienst für die Innenstadt Köln der Evangelischen Gemeinde Köln kann sich über einen der Ehrenamtspreise 2018 der Evangelischen Kirche im Rheinland freuen. Die Verleihung der mit je 1000 Euro dotierten Preise durch Präses Manfred Rekowski findet am Sonntag, 23. September 2018, im Rahmen eines Gottesdienstes in der Kölner Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, statt.
Ambulanter Hospizdienst einer der Ehrenamtspreisträger 2018

Ausgezeichnet werden dieses Jahr der Ambulante Hospizdienst für die Innenstadt Köln der Evangelischen Gemeinde Köln, das Projekt „95 Thesen für eine andere Welt“ der Evangelischen Jugend an Nahe und Glan sowie die Männerarbeit im Kirchenkreis Altenkirchen.

Die meisten Menschen möchten zuhause sterben. Um diesen Wunsch möglichst zu erfüllen, hat die Evangelische Gemeinde Köln den Ambulanten Hospizdienst für die Kölner Innenstadt gegründet. Ziel ist die Unterstützung und Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen und ihnen nahestehenden Personen durch qualifizierte Ehrenamtliche.

Weitere Informationen zum Hospizdienst
zurück